07.05.2020

Hecken und Sträucher zurückschneiden


    Zurückscheniden von Bäumen, Sträuchern und Grünhecken
 

Gestützt auf Art. 24 der Polizeiverordnung ersuchen wir hiermit die Liegenschaftsbesitzer Bäume, Sträucher und Grünhecken bis auf die Grenze des öffentlichen Grundes zurückzuschneiden.


In jedem Fall soll die lichte Höhe über öffentlichen Strassen 4,5 m und über Fusswegen und Trottoirs 
2,5 m betragen. Weder die öffentliche Beleuchtung noch die Verkehrssicherheit dürfen beeinträchtigt werden. Hausnummern, Verkehrssignale, Strassenbenennungstafeln, Hydranten sowie Schilder dürfen nicht verdeckt sein.

Denken Sie bitte daran, dass Artikel 24 das ganze Jahr durch gilt und das Zurückschneiden nicht auf einen bestimmten Zeitpunkt hin gemacht werden muss, sondern dann, wenn ewtas vorsteht.


Bei Nichtbeachtung dieser Auflagen kann das Zurückschneiden durch die Gemeinde, auf Kosten der Grundeigentümer, veranlasst werden.


Der Gemeinderat



<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer