24.09.2018

Verhandlungen des Gemeinderates Thayngen


Personelles
Der Gemeinderat hat Herrn Heinz Weber, Schaffhausen, zum neuen Pilzkontrolleur der Gemeinde Thayngen gewählt. Dieser weist die notwendigen Zertifikate auf und hat seine Tätigkeit bereits aufgenommen. Unterstützt wird er bis auf weiteres von Ruedi Weber, dem langjährigen Pilzkontrolleur der Gemeinde.
Frau Floriana Halimi aus Beringen wird ab August 2019 die dreijährige Kaufmännische Ausbildung bei der Gemeinde Thayngen absolvieren.
Aufgrund der Vakanz bei den Schulleitungen hat der Gemeinderat eine befristete Anstellung im Schulsekretariat bewilligt. Bis zum Ende des Schuljahres 2018/2019 wird Frau Samira Hüttenegger, Dörflingen mit einem Pensum von 30% für die Schule tätig sein.
 
Reiat Tourismus nutzt Grundstück im Weiher
Ein Teil des Grundstücks GB Thayngen Nr. 1715, Im Weiher, wird neu von Reiat Tourismus zur Aufwertung der archäologischen Fundstätten genutzt. In Zusammenarbeit mit den kantonalen Stellen sind z.B. diverse visuelle Massnahmen, Hörstation, Ruhebänke und weiteres geplant. Im Gebiet Weiher befinden sich die ehemaligen Pfahlbauerbauten. Das Unesco-Weltkulturerbe wird zudem mit dem bestehenden Steinzeitpfad konzeptionell verbunden.
 
Baubewilligungen
Im ordentlichen Verfahren wurden folgende Baubewilligungen erteilt an:
-     Andreas und Gertrud Brunner, Ramsen für den Bau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf GB Thayngen (Opfertshofen) Nr. 279, Bützistrasse;
-     Markus und Michèle Schenker für die Erstellung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf GB Thayngen Nr. 450, Chuttlerweg;
-     Thomas und Gabriela Biber für den Einbau einer Wohnung sowie den Anbau eines Pferdestalles auf GB 6038, Im Dorf 7, Barzheim;
Durch das Bauinspektorat des Kantons Schaffhausen wurden Baubewilligungen erteilt an:
-     Die Einwohnergemeinde Thayngen für die Aufstockung des östlichen Teils des Reckenschulhauses sowie den Anbau eines Aussenliftes auf GB Thayngen Nr. 145, Schulstrasse. Damit kann das Verfahren wie geplant weitergeführt werden. Das Submissionsverfahren der ersten Stufe wurde abgeschlossen und zur zweiten Stufe werden die fünf bestrangierten Firmen eingeladen. Vorlage und Kreditantrag werden sobald als möglich dem Einwohnerrat vorgelegt. Sollte dieser dem Projekt zustimmen, wird eine Volksabstimmung erfolgen.
 
Arbeitsvergaben
Beim Restaurant Gemeindehaus wird die Fassade renoviert, wofür der entsprechende Betrag im Voranschlag 2018 genehmigt wurde. Der Ersatz der Holzläden wurde an die Firma ABL Bürki GmbH, Schaffhausen zum Preis von Fr. 24‘002.55 vergeben.
Im Reckensaal muss die Hauptverteilung, an welcher auch das Schulhaus Lamm angeschlossen ist, dringend ersetzt werden. Die Anlagen aus dem Jahr 1967 entsprechen nicht mehr den Vorschriften und sind teilweise defekt. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat einen Kreditbetrag von
Fr. 23‘000.00 gutgeheissen und die Arbeiten an die Firma Elektro Frischknecht, Barzheim zum Preis von Fr. 22‘003.80 vergeben.
Aufgrund des Alters, der alten Betriebssysteme sowie von mangelnden Speicherkapazitäten wurde im Voranschlag 2018 ein Betrag von Fr. 120‘000.00 für den Ersatz von Server und Hardware der Gemeindeverwaltung genehmigt. Die Arbeiten wurden an die Firma MTF AG, Schaffhausen zum Preis von Fr. 97‘300.00 erteilt.
Mit Voranschlag 2018 sind Fr. 60‘000.00 für die Dachsanierung sowie die Erneuerung der Fassade bei der Alten Kanzlei genehmigt worden. Die Aufträge haben die folgenden Firmen erhalten;
für die Gerüstarbeiten die Firma Gloor AG, Schaffhausen, zum Preis von Fr. 9‘966.85;
für die Malerarbeiten die Firma Locherer AG, Thayngen zum Preis von Fr. 16‘865.15;
für die Bedachungsarbeiten die Firma Holz Peyer AG, Thayngen zum Preis von Fr. 24‘287.50.
Die Arbeiten werden im Oktober ausgeführt.
Der Einwohnerrat hat das im Voranschlag 2018 vorgesehene Projekt für die Erstellung eines Trottoirs bei der Schlattergasse im August genehmigt. Die Arbeitsvergabe für die Tiefbauarbeiten erfolgt an die Firma Imthurn AG, Thayngen zu einem Preis von Fr. 66‘487.50.
    
 
 


<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer